Aus dem Verlag.

Online-Magazin, 20. Januar 2021
CoverKM 1 21

Nicht jedes „Betongold“ glänzt

Bei der Geldanlage werden Immobilien gerne als „Betongold“ bezeichnet, da sie als sicheres, werthaltiges Investment gelten. In der Coronakrise bestätigte sich dieser Ruf, doch es gab Unterschiede zwischen den einzelnen Segmenten und Immobilienunternehmen. In den AnlegerPlus News 1/2021, die seit heute (20.1.2021) zum kostenfreien Download bereitstehen, gehen wir dieser Entwicklung auf den Grund und geben einen Ausblick zu ausgewählten Immobilienwerten.

 

Und dies sind unsere Themen:

Die Pandemie hat 2020 zu einer unterschiedlichen Entwicklung bei Immobilien-Titeln geführt. Während Wohnimmobilienaktien ihren positiven Lauf weiter fortsetzen konnten, wurden Anbieter von Gewerbeimmobilien von der Krise hart getroffen. 2021 bieten jedoch beide Segmente wieder Chancen. Wir haben vier interessante Aktien für Sie herausgepickt.

 

In unserer Nebenwerterubrik stellen wir eine Aktie vor, die ebenfalls im weiteren Sinne dem Immobiliensegment zuzurechnen ist, aber an der Börse bislang noch ein Mauerblümchendasein fristet. Dadurch könnte sich eine Einstiegschance bieten.

Zudem blicken wir auf Einhell Germany und VERBIO, zwei Neuzugänge aus dem vergangenen Jahr, die sich prächtig entwickelt haben. Lohnt es sich, weiterhin dabeizubleiben?

 

Die Performance des AnlegerPlus MyDividends-wikifolio im Jahr 2020 kann sich sehen lassen. Ins neue Jahr starteten die internationalen Börsen mit positiven Vorzeichen. Warum sich hierüber vor allem abergläubische Börsianer freuen, erfahren Sie in den aktuellen AnlegerPlus News.

Abergläubisch oder nicht, es ist nicht sinnvoll, jeder toll klingenden Investmentidee hinterherzurennen. In einem Gastbeitrag schildert Fondsmanager Daniel Gehlen, warum er es zu schätzen gelernt hat, Nein sagen zu können.

 

Rasant nach oben ging es im letzten Jahr mit dem Aktienkurs der Endor AG, einem Anbieter von High-End-Zubehör für Rennsimulationen. Warum sich das Unternehmen derzeit auf der Überholspur befindet, verrät unser HV-Bericht.

Eher solide zeigte sich 2020 das SdK Realdepot mit einem Plus von 3,3 %. Die einzelnen Werte enzwickelten sich dabei im Jahr der Pandemie höchst unterschiedlich und teilweise extrem volatil. Wir zeigen das exemplarisch anhand eines Realdepot-Werts.

 

In unserer Bilanzserie erläutern wir diesmal den Unterschied zwischen Rückstellungen und Rücklagen.

 

Diese und weitere interessante Anlagethemen finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe der AnlegerPlus News unter www.anlegerplus.de/news/aktuelle-ausgabe/.

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Redaktion AnlegerPlus
Design Linkable

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen